Sie sind hier: Wirtschaft > Immobilien

Steinstraße 1, 1a Grundstück mit Bebauung

Gemarkung: Wolgast Flur 23 Flurstück 1/0
Lagebeschreibung:Steinstraße 1 und 1a, 17438 Wolgast
Grundstücksgröße:282 m²
Objektbeschreibung:bebaut
Kaufpreis in Euro:lt. Verkehrswertgutachten
(lt. Wertermittlungsstichtag vom 09.08.2011 beträgt der Kaufpreis € 100.000,00)
sonstige grundstücksrelevante Daten:

Lage im Innenstadtkern/Sanierungsgebiet der Stadt Wolgast.
Das Grundstück grenzt nördlich an die Lange Straße, westlich an die Steinstraße und in den anderen Richtungen an bebaute Nachbargrundstücke. Das Grundstück ist annährend trapezförmig zugeschnitten, etwa 13 m an der Langen Straße und etwa 20 m an der Steinstraße. Der Baugrund wird als normal tragfähig angenommen. Die Grundstücksoberfläche verläuft überwiegend eben.
Gehwege und Straßenbeleuchtung sind vorhanden.
Anschlüsse für Wasserversorgung, Elektroversorgung, Erdgas und Telefon an die zentralen Netze sind vorhanden. Die Entsorgung erfolgt ebenfalls über das zentrale Netz der Stadt Wolgast.
Die Gebäude sind leerstehend. Miet- und Pachtverträge bestehen nicht. 
Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz. Es wurde zweigeschossig, geringfügig unterkellert, mit nicht ausgebautem Dachgeschoss als Wohn- und Geschäftsgebäude errichtet. (Wohnungen mit Bädern ausgestattet)

-    um 1900 errichtet, Läden im EG u. einzelne Wohnungen in den letzten Jahren teilw. modernisiert
-    vorwiegend massive Bauweise, z. T. Fachwerkbauweise, Ziegelmauerwerk
-    Holzbalkendecken mit Einschub in den Geschossen, steil geneigtes Satteldach
-    Holztreppe mit Zwischenpodesten
-    zentrale Heizungsanlage (Erdgas)
-    Warmwasserversorgung dezentral

Bewerbungsvoraus-setzungen   
1. Vorlage Sanierungskonzept mit Darstellung der geplanten Baumaßnahmen
2. Angaben zur geplanten Nutzung
3. Finanzierungskonzept einschließlich Finanzierungsbestätigung der finanzierenden Bank
4. Terminkette zur geplanten Umsetzung
Veräußerungsvorgang

1. Einreichung der Bewerbung
2. Rahmenplanerische, denkmalrechtliche Bewertung durch das Landesamt und Rahmenplanung
3. Entscheidungsvorlage Stadtvertretung
4. Notarvertrag

HinweiseDer Verkauf erfolgt mit einer Modernisierungsverpflichtung und grundbuchlich gesicherter Rückauflassungsvormerkung für die Stadt Wolgast.

Auf Grund der Lage im Sanierungsgebiet besteht die Möglichkeit der Sonderabschreibung gem. EStG und Förderung abgestimmter Sanierungsmaßnahmen.

Kontaktdaten:Stadt Wolgast                               
Grundstücks- und Gebäudemanagement                            
Burgstraße 6, 17438 Wolgast                                 
Frau Brandt                                   
Telefon 03836/251-170
Telefax 03836/251-4170
christina.brandt(at)wolgast.de

 

 

 

 

undefinedzurück