Sie sind hier: Bürgerservice > Vordrucke

Gestattungen:

Gemäß § 12 Abs.1 GastG kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes aus besonderem Anlass unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden. Ein besonderer Anlass liegt vor, wenn die gastronomische Tätigkeit an ein kurzfristiges, nicht häufig auftretendes Ereignis anknüpft.

Als Beispiele kommen Volksfeste, Veranstaltungen von Vereinen, Umzüge, Tagungen und Werbeveranstaltungen als besondere Anlässe in Betracht.

Vor dem Ausfüllen des Antragsformulars sind die dazugehörigen Hinweise zu lesen und zu beachten.

Antragsformular

 

undefinedzurück

Nach oben