Sie sind hier: Hauptseite > Neues

Baumaßnahme Turnhalle Baustraße

EFRE- Strukturfondperiode 2014-2020 integrierte nachhaltige Stadtentwicklung

Vorhaben: Außensanierung der Turnhalle Baustraße in Wolgast

 

Im Anschreiben des Ministers zur Übergabe des Zuwendungsbescheides am 30.Juni 2017 in Wolgast heißt es:

„Die Maßnahme dient der Verbesserung der Möglichkeiten zur Integration in Sport und Freizeit und damit zur Förderung der sozialen Inklusion. Mit diesem Projekt wird ein wichtiger Anziehungspunkt für die Begegnung aller Bevölkerungsgruppen jeden Alters erhalten und aufgewertet. Die städtische Infrastruktur und die Zukunftsperspektive der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern werden weiter verbessert. Der EFRE-Strukturfond eröffnet dafür in den Mittel- und Oberzentren die Möglichkeit.“

 

Für das Vorhaben wurde eine Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von 297.180,55 EUR gewährt.

Der Fördersatz beträgt 75 % der zuwendungsfähigen Kosten.

Die geplanten Projektausgaben betragen 397.487,01 EUR.

 

Projektbeschreibung

Ausgangssituation:

Die Turnhalle und der Vorplatz der Grundschule Baustraße in Wolgast liegen im Stadtteil Wolgast Nord am Rande des Wohngebietes, unmittelbar neben einem Schulstandort.

Neben der Grundschule in der Baustraße, der Regionalen Schule „Kosegarten“ und dem Schulhort der AWO Wolgast nutzen auch verschiedene Vereine die Turnhalle.

Aber auch der Freizeitsportler aus der Stadt nutzt diese Sportstätte sehr regelmäßig. Zu den Freizeitsportlern gehören auch die Flüchtlinge bzw. Asylbewerber/ -suchende, die bisher erfolgreich in Vereinen integriert sind. So organisieren sie sich auch selbst und haben eine wöchentliche Trainingseinheit in der Halle als Schlechtwettervariante.

Die Halle selbst ist 30 Jahre alt und in damals üblicher Plattenbauweise errichtet.

Zu den vorgesehenen investiven Maßnahmen der Außensanierung des Gebäudes zählen das Auswechseln der Fenster und Außentüren sowie die dringend erforderliche Fassadensanierung.

Auch der Außenbereich der Turnhalle und der Vorplatz sind stark sanierungsbedürftig, und werden in einem nächsten Bauabschnitt erneuert.

Die Sanierung des Innenbereiches ist bereits in den vergangenen Jahren schrittweise mit kommunalen Mitteln erfolgreich durchgeführt worden.

 

Gegenstand der Förderung:

Die bauliche Aufwertung der Außenhülle der Turnhalle wird mit einer energetischen Sanierung einhergehen. So erfolgt der Einbau von wärmedämmenden Bauelementen (Fenster, Türen, gedämmte Fassade), die das Gebäude qualitativ aufwerten und gezielt Energieeinsparungen für die Zukunft bedeuten.

Da zurzeit alle Zugangsbereiche mit Stufen versehen sind und somit die Nutzung der Turnhalle für Sportler und alle anderen Sportbegeisterten mit Handicap ohne Hilfe nicht möglich ist, wird die Sanierung unter den Gesichtspunkten der Barrierefreiheit erfolgen.

Die Sanierungsarbeiten werden im 2.Quartal 2018 abgeschlossen.

Das Projekt ist Bestandteil der in der 2. Fortschreibung des ISEK’s vom Februar 2015 aufge-führten Maßnahmen der Stadtentwicklung. Das EFRE-Konzept ist Hauptbestandteil der 2. ISEK-Fortschreibung.

Anhand der Darstellung der Ausgangssituation ist eine hohe Priorität deutlich erkennbar und zeigt auf, dass diese Umsetzung von enormer Wichtigkeit für die integrierte nachhaltige Stadtentwicklung für die Stadt Wolgast ist.  

 


Informationen über die Auftragsvergabe nach § 20 (3) VOB

Auftraggeber Gewähltes Vergabeverfahren Auftragsgegenstand Leistungsort Auftragnehmer
Stadt Wolgast
Der Bürgermeister
Burgstraße 6
17438 Wolgast
freihändige Vergabe Planungsleistungen Turnhalle Baustraße aib Bauplanung Nord GmbH
Stadt Wolgast
Der Bürgermeister
Burgstraße 6
17438 Wolgast
Beschränkte Ausschreibung Los 1
Fassade / Gerüst
Turnhalle Baustraße Zachow Bauservice GmbH
Stadt Wolgast
Der Bürgermeister
Burgstraße 6
17438 Wolgast
Beschränkte Ausschreibung Los 2
Elektro / Blitzschutz
Turnhalle Baustraße Elektroinstallation Benno Bredemeier Selpin
Stadt Wolgast
Der Bürgermeister
Burgstraße 6
17438 Wolgast
Beschränkte Ausschreibung Los 3
Fenster / Ausßentüren / Lichtbänder
Turnhalle Baustraße GEBRA-ALSEN